Und wie der Klang im Ohr vergehet, Der mächtig tönend ihr entschallt, So lehre sie, dass nichts bestehet, Dass alles Irdische verhallt... Friedrich Schiller, Das Lied von der Glocke
Und wie der Klang im Ohr vergehet,Der mächtig tönend ihr entschallt,So lehre sie, dass nichts bestehet,Dass alles Irdische verhallt...                                                                                                                                                                                                                     Friedrich Schiller, Das Lied von der Glocke

Bardowick

Die Glocken des Doms zu Bardowick

 

Der Dom zu Bardowick beherbergt in seinen beiden Türmen ein sechsstimmiges Geläut, in welchem fünf Glocken aus dem Mittelalter vorhanden sind. Diese bilden das älteste zusammenhängende Geläut in Nordeuropa.

Die Glocken des Doms zu Bardowick
In diesem Beitrag werden die Glocken des Bardowicker Doms detailliert beschrieben und gewürdigt.
Die Glocken des Doms zu Bardowick.pdf
PDF-Dokument [124.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Dichter